SCHLOSS IM ROKOSOWO, KAT. S

Die Jagdgenossenschaft Lowca ist ein ideales Rehwildrevier.
Kleine Waldgebiete kombiniert mit Feldern und Wiesen bieten einen
hervorragenden Boden für starke Böcke. Die Gebiet erstreckt sich auf
einer Fläche von 9156 ha, davon sind nur 312 ha Wälder,  der Rest
besteht aus Feldern. Das relativ flache Gelände ist landwirtschaftlich
genutzt, zwischen den Feldern liegen die kleinen Komplexe aus Nadel-
und Laubbäumen.

Es wird immer in beiden Revieren gejagt und jedes Jahr im Mai haben
die Jäger etwa 16 Rehböcke und 35 Stück Schwarzwild frei. In beiden
Revieren sind Böcke über 400g netto keine Seltenheit und gehören
jedes Jahr zur Strecke.

Bei beiden Revieren ist das an der Grenze liegende Schloß Rokosowo
das Jagdquartier der Jäger. Hier gehört gutes Essen, Erholung und Ruhe,
sowie eine fürstliche Atmosphäre zur Tagesordnung.

Ihr Quartier:



Hier finden Sie die Preisliste für die Jagdgenossenschaft Lowca Krobia.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

  • Und hier haben wir eine Wegbeschreibung für Sie hinterlegt: