, , , , ,

Lebenshirsch in Polen

LebenshirschEs war am letzten Tag meiner Jagd, als mir dieser Rothirsch begegnete. Die Reisetasche hatte ich am Vorabend schon gepackt, denn meine Abfahrt nach dem Mittagessen war beschlossene Sache. Eine Verlängerung des Aufenthalts ausgeschlossen. In den Tagen zuvor habe ich ihn bereits gesehen und seine ungewöhnliche Trophäe – auf einer Seite ist das Geweih abgebrochen – durch das Fernglas bewundert. “Es muss schon der 10. oder 11. Kopf sein”, war meine Annahme. Diese hat sich bewahrheitet. Bewahrheitet hat sich auch: Die Jagd ist erst zu Ende, wenn sie zu Ende ist. Mein muss an sein Glück bis zum Schluss glauben und sollte nicht aufgeben.

 

 

.

.